Partnerschule 'Walstraschool- Kropswolde nahe Groningen, Niederlande'

Am Mittwoch, den 30.10.2019 hieß es an unserer Schule "Van harte welkom". Eine Delegation unserer Partnerschule 'Walstraschool- Kropswolde nahe Groningen, Niederlande' war zu Gast an unserer Schule. Vorangegangen war ein erster Besuch unsererseits im Juli diesen Jahres in Kropswolde. Im Laufe des Vormittags haben sich die niederländischen Kolleginnen einen Überblick über unsere Schule verschafft. Gestartet sind wir mit einem leckeren Frühstück. Hier wurden erste interessante Themen rund um unsere Schulpartnerschaft besprochen. Bei dem anschließenden Rundgang durch die Schule, konnte die Delegation einen Blick in einige Klassen, die Fachräume und die Verwaltungsräume werfen. Besonders gut gefällt den KollegInnen, dass unsere Schule sehr großzügig gestaltet ist. Es gibt viel Platz in den modernen Lehrerzimmern, auf den Schulhöfen sowie den individuell gestalteten Bereichen für die SchülerInnen. Nach einem erfolgreichen Vormittag wurden die Gespräche während eines leckeren Mittagessen in Oldenburg vertieft und konkrete Absprachen getroffen. Im November werden sich die Kinder der Klasse 4c und die Partnerklasse aus Kropswolde gegenseitig Steckbriefe schreiben, die mit der Post versendet werden. Nach dem ersten 'Schreibkontakt' ist ein erstes persönliches Treffen im Dezember während der Klassen- Weihnachtsfeier der Klasse 4c geplant. Ein besonderer Dank gilt Frau Bosse, die vom Förderverein aus das leckere Frühstück sowie das tolle Mittagessen ermöglicht hat.

Einen entsprechenden Bericht der NWZ finden Sie hier.