Grund- und Oberschule Friedrichsfehn

x

„Hand in hand with a friend“, so begann Oberschuldirektor Holger Jäckel seine Rede bei der Verabschiedung der vierten Klassen an der Grund- und Oberschule Friedrichsfehn am Mittwoch, den 15.07.2020.

Draußen schien die Sonne, es war ein schöner Mittwoch, als 60 Schülerinnen und Schüler mit Ihren Eltern oder anderen Begleitpersonen gruppenweise die festlich geschmückte Mensa an unserer Schule betraten. Die Abschiedsfeierlichkeiten liefen in diesem Jahr völlig anders ab. Das ´COVID-19 Virus´ hat alle Beteiligten und Organisatoren vor eine große Herausforderung gestellt. Es gab Regeln, die es vorher so noch nie gegeben hatte: Abstandsregeln einhalten, Mundschutz tragen sowie gruppenweise zur Verabschiedung kommen.

Mehr lesen...

Nach der letztjährigen Erstteilnahme ist die GOBS Friedrichsfehn auf einem guten Weg den Wettbewerb zu etablieren. Auch in diesem Jahr haben unsere fleißigen Jungforscherinnen und Jungforscher mit 15 erfolgreichen und 6 sehr erfolgreichen Teilnahmen ein tolles Ergebnis erzielt. ‚Damit können wir sehr zufrieden sein’, bilanzierte Frau Teske die Ausbeute.

Mehr lesen...

Ohne Mottowoche und Abschlussball, dafür mit Mundschutz und geltenden Abstandsregeln verbrachten die Neunt- und Zehntklässler die letzten Tage an ihrer Schule. Dennoch wurde die GOBS Friedrichsfehn erfinderisch und bescherte ihren Abschlussschülern auch in diesem Jahr zumindest einen festlichen Rahmen zur Zeugnisübergabe. Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 1-8 gestalteten bunte Karten mit den besten Wünschen für die Zukunft, Lehrkräfte ließen sich mit individuellen Grüßen ablichten – so entstand eine lange Kette an Grußbotschaften für die Abschlussschülerinnen und -schüler, die sich quer durch die Mensa zog und die Dekoration des Organisationsteams ergänzte.

Mehr lesen...

Im Januar machten sich insgesamt 12 Schülerinnen und Schüler der GOBS-Friedrichsfehn und der Grundschule Ofen daran, sich einer kreativen Herausforderung zu stellen und am Kunstwettbewerb der Volks- und Raiffeisenbanken teilzunehmen.

Mehr lesen...

18.04.2020 (Update)

Missbrauchsbeauftragter startet Soforthilfe Website „Kein Kind alleine lassen“ mit Tipps und Beratungsstellen

Der Unabhängige Beauftragte für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs (UBSKM) der Bundesregierung, Johannes-Wilhelm Rörig, und sein Team haben heute die Website www.kein-kind-alleine-lassen.de gestartet.  
 
Hier finden Kinder und Jugendliche direkten Kontakt zu Beratungsstellen und auch Erwachsene bekommen Informationen, was sie bei sexueller und anderer familiärer Gewalt in der Corona-Krise tun können.

Pressemitteilung

Hilfeflyer

Unsere Schulsozialpädagogin Katja Vogt ist darüber hinaus täglich (auch am Wochenende) in der Zeit von 10.00-15.00 Uhr unter katja.vogt@gobs-friedrichsfehn.org oder unter schulsozialarbeit@gobsfriedrichsfehn.de auch weiterhin für euch erreichbar.

DatumUhrzeitTermin 
Donnerstag, 16.07.2020bis 26.08.2020Sommerferien